Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die Kraft der Präsenz - 2.0 - Systemische (Neue) Autorität in Schule
Nr.
KLIN.23-11-16.021
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
: 16.11.2023-17.11.2023, 10:00 - 15:00
Anfang
16.11.2023 , 10:00 Uhr
Ende
17.11.2023 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.11.2023
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Die Übernachtung(en) wird/werden vom Anbieter angeboten.
Adressaten
Aufbaukurs für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schulformen und Schulstufen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Präsenz ist die Quelle von Autorität. Während im ersten Teil dieser Weiterbildung systemische Wechselwirkungen, Co-Regulation und die Nutzung von Präsenz selbst im Mittelpunkt stand, werden im diesem Aufbaukurs konkrete Umsetzungen angegangen.

Der Ansatz der Systemischen Autorität zielt nicht primär auf die Veränderung störender Verhaltensweisen, sondern auf die Stärkung der Präsenz der Lehrkräfte und pädagogischen Verantwortlichen. Etwaigen Störungen soll gewaltfrei, standhaft und zugleich beziehungs- und unterstützungsfördernd entgegengetreten werden. Anhand von Fallbeispielen wird dies im Seminar sichtbar gemacht. Kleingruppenarbeiten wie Übungen werden dazu genutzt. Eigene Fallanfragen können eingebracht werden.

Teilnahmevoraussetzung: Eine Anmeldung zum Aufbaukurs ist nur möglich, wenn vorab ein Einführungsseminar im Ludwig-Windthorst-Haus besucht wurde.

Referent: Martin Lemme, Bramsche

Hinweis zu den Kosten:
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium
finanziell gefördert und ist kostenfrei (inkl. Unterkunft im EZ und Verpflegung).
Die Teilnahme von Lehrkräften/Beschäftigten aus Schulen in freier Trägerschaft ist im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze möglich. Die Seminargebühren betragen 300,00 € (EZ-Zuschlag 17,00 €)

Hinweis zur Anmeldung:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie.

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Bärbel Witt (Leitung)
Zielsetzung
s. Beschreibung
Kompetenz
  • s. Beschreibung
Inhalte
  • s. Beschreibung
Flyer Antrag zur Vorlage bei Vorgesetzten

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln