Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Kindeswohlgefährdung - Anzeichen erkennen und Handlungsmöglichkeiten kennen lernen
Nr.
KLG.1722.125W
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
28.04.2022 , 14:00 Uhr
Ende
28.04.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
19.04.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
8
Kosten
29,00€
Adressaten
Lehrkräfte, Beratungs(lehrerInnen), SozialpädagogInnen - Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung - Andere
Beschreibung
Der Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Gewalt ist eine der wichtigsten gesellschaftlichen Aufgaben. Schulen und Lehrpersonen haben hierbei eine wichtige Schlüsselposition stehen aber auch vor besonderen Herausforderungen. Häufig besteht Unsicherheit, wie im Falle eines Verdachtes auf Kindeswohlgefährdung vorzugehen ist und wer eigentlich wann das Jugendamt informieren muss. Oft beschäftigt auch die Frage, ob eine Beobachtung noch „normal“ oder schon ein Hinweis auf eine mögliche Gefährdung ist. Die Fortbildung greift diese Fragen und Unsicherheiten auf und bietet Antworten auf häufige Fragen:

Was ist eigentlich Kindeswohlgefährdung?
Welche verschiedenen Formen gibt es?
Was können erste Anzeichen sein?
Was sind meine Handlungsoptionen bei Verdacht?
Wie ist die rechtliche Situation?

Neben einem Blick in die aktuelle Datenlage erhalten die Teilnehmenden Grundwissen zu den verschiedenen Formen der Kindeswohlgefährdung. Für mehr Handlungssicherheit im Alltag wird der theoretische Input in konkreten Fallbeispielen vertieft. Zudem besteht die Möglichkeit konkrete Fragen zu aktuellen oder vergangenen Fällen zu stellen.


Referentin des Kinderschutzzentrum Nord-Ost-Niedersachsen:
Anne Loschelder, M.Sc. klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychopathologie, Systemische Therapie und Beratung (SGST)
Insofern erfahrene Fachkraft (Kinderschutz) nach §8a SGB VIII


Die Veranstaltung wird über Zoom stattfinden.


Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Online-Seminar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden! Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten regulären Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung per E-Mail mitzuteilen.



Schlagworte: Kindeswohlgefährdung, Kommunikation, Gefährdung, Kindeswohl, Gewalt
Zielsetzung
Kinder und Jugendliche finden in den Schulen kompetente Ansprechpartner*innen und aufmerksame, für Gewalterfahrungen sensibilisierte Erwachsene.
Ziel der Fortbildung ist die Handlungssicherheit beim Umgehen mit Kindeswohlgefährdungen im Einzelfall zu erhöhen. Die Teilnehmenden erleben mehr Sicherheit durch Wissen um Ansprechpartner*innen und Unterstützungsmöglichkeiten.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung Lüneburg (Leitung)
Anne Loschelder

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln