Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mobiles Lernen mit Actionbound
Nr.
MZBS20.42.01
Dauer
2,5
In Zusammenarbeit mit
multimediamobil Südost Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM), Medienzentrum der Stadt Braunschweig
Anfang
04.11.2020 , 13:00 Uhr
Ende
04.11.2020 , 15:30 Uhr
Anmeldeschluss
04.11.2020
max. Teilnehmer
6
min. Teilnehmer
4
Kosten
kostenlos
Adressaten
Für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit in Braunschweig.
Veranstaltungstypen
  • Workshop
Beschreibung
Actionbound ist ein Internetdienst, der es ermöglicht, auf einfache Weise eine digitale Schnitzeljagd (sogenannte Bounds) zu erstellen. Ein Bound wird im Browser (am besten auf dem auf PC) erstellt und mit Hilfe einer kostenlosen App auf einem Mobilgerät gespielt.
Abwechslungsreich wird ein Bound durch den Einsatz von multimedialen Inhalten. Die einzelnen Stationen / Aufgaben können mit Bildern, Filmen, Tönen und Links angereichert werden. Auch die Spielenden können als Aufgabenlösung Bilder oder Videos anfertigen.
Um einen Bound erstellen zu können, müssen sich Ihre SchülerInnen intensiv mit dem aktuellen Unterrichtsstoff beschäftigen. Z.B. Welchen Aspekt genau soll der Bound behandeln? Woher bekommt man die benötigten Informationen? Wie ist der Bound sinnvoll aufgebaut?
In diesem Workshop spielen und erstellen Sie einen eigenen Bound.
Zum Spielen eines Bounds bitte ein Smartphone oder Tablet mitbringen und vorab die passende App installieren (Android oder Apple iOS).

Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Ein Angebot des Medienzentrums der Stadt Braunschweig in Zusammenarbeit mit dem Multimediamobil SÜDOST, RKSO
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienzentrum Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Nadine Aggour

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln