Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Grundlagen des Hörspielmachens: Von der Idee zur fertigen Produktion
Nr.
KAUR.012.029
Dauer
Mittwoch, 18.03.2020, 9.00-16.00
Anfang
18.03.2020 , 09:00 Uhr
Ende
18.03.2020 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmer
12
min. Teilnehmer
4
Kosten
120,00 EUR
Beschreibung
Im Hörspiel geht die Fantasie auf Reisen. Kommen Sie mit!

Wir erarbeiten uns gemeinsam in Theorie und Praxis die Grundlagen der Hörspielproduktion. Wie wird aus einem Lesetext ein regiefähiges Manuskript? Woher kommen Geräusche, Atmo und Musik? Was muss beim Sprechen vor dem Mikrofon beachtet werden?
Wir werden selbst Sprachaufnahmen erstellen und mit der freien Audiosoftware Audacity bearbeiten. Zusammen mit Geräuschen, Atmo und Musik entsteht am Computer eine erste Hörspielsequenz.

Bitte mitbringen:
Einen USB-Stick mit mindestens 4 GB freiem Speicherplatz.
Wenn vorhanden: ein WLAN-fähiges Laptop mit der kostenfreien Audiosoftware Audacity. Download der Software unter: www.audacity.de

Kursleitung:
Tanja Niehoff, Hannover
Die Referentin ist freie Redakteurin beim NDR. Sie hat bereits in Hannover Fortbildungen für Lehrkräfte im Bereich audacity und Hörspielerstellung gegeben.
Zielsetzung
Am Ende der Fortbildung sind die Teilnehmenden in der Lage, mit Schülerinnen und Schülern ein einfaches Hörspiel zu entwickeln und umzusetzen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln