Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mobbing in der Schule – Wie kann Intervention gelingen?
Nr.
KBED20.18.030
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
30.04.2020 , 14:00 Uhr
Ende
30.04.2020 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.04.2020
max. Teilnehmer
25
min. Teilnehmer
10
Kosten
33,- € bis 49,- € p.P. je nach Teilnehmendenzahl inkl. Verpflegung
Adressaten
Lehrkräfte, pädagogisches Personal und Schulleitungen aller Schulformen.
Beschreibung
Wie kann Intervention im Mobbingfall gelingen?

Bei Mobbingvorfällen sind Lehrkräfte vielfach unsicher. Wie schaffe ich es, auf der einen Seite den Betroffenen Sicherheit zu geben und auf der anderen Seite Transparenz im Kollegium und in der Elternschaft herzustellen? Mit wem muss ich sprechen und zusammenarbeiten, um den Mobbingfall zu lösen? Was kann, was sollte ich tun? Und was besser unterlassen? Wie gelingt es der Schule, in emotional aufgeladenen Situationen handlungsfähig zu bleiben?

In dieser Veranstaltung geht es darum Rollensicherheit herzustellen. Gemeinsam werden wir Handlungsweisen erarbeiten, wie man Mobbingprozessen begegnen kann.

Wenn vorhanden, bringen Sie gern eigene Interventionsmaßnahmen mit.
Sinnvoll ist das Mitbringen eines mobilen Endgerätes (Laptop, Notebook,..)
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage
vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Die Teilnehmenden haben ihre Rolle in einem Mobbingfall in ihrer Schule geklärt. Eine Handlungskette für den Mobbingfall ist erstellt.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrum i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Gesine Hahn
Michael Pedrotti
Gisela Sachs

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln