Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

3. MINT-Fachtag: Einsatzmöglichkeiten von Wärmebildkameras im Chemieunterricht (Workshop 4)
Nr.
KBS010104
Dauer
Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
TU Braunschweig
Anfang
05.03.2020 , 13:45 Uhr
Ende
05.03.2020 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
05.02.2020
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
6
Kosten
30,00 EUR
Adressaten
Lehrkräfte an Sek II-Schulen
Beschreibung
Campus Nord, Bienroder Weg 84 und 85
08.30 Uhr: Anmeldung und Information über CHECK-IN im Foyer

09.00 – 09.30 Uhr: Begrüßung
Grußwort Prof. Dr. Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin der TU Braunschweig
AG Schule-Uni: Vorstellung »CHECK-IN. Entdecke Wissenschaft!«
09.30-10.15 Uhr: Eingangsvortrag
10.15-10.45 Uhr: Kaffeepause
10.45-11.30 Uhr: MINT-Fachvorträge 1 - 4
11.30-11.45 Uhr: Wechselpause
11.45-12.30 Uhr: MINT-Fachvorträge 5 - 8

12.30-13.10 Uhr: Mittagspause

13.10 Uhr: Treffpunkt vor dem Hörsaalgebäude BI 84 für Lehrkräfte, die an den Workshops 3 und 12 teilnehmen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen und die sich bis 25.02.2020 für das Shuttle zur Begleitung zu den WS 3 und 12 angemeldet haben.
13.10 Uhr: Treffpunkt vor dem Hörsaalgebäude BI 84 für Lehrkräfte, die an den Workshops 1, 2, 4, 6 und 7 auf dem Zentralcampus sowie WS 9 teilnehmen und zu Fuß zur Bibliothek gehen (ca. 1500m).
13.35 Uhr: Treffpunkt vor der Bibliothek, wenn Begleitung zu den Workshops 1, 2, 4, 6 und 7 gewünscht wird.

Campuskarten mit den Verzeichnissen der Veranstaltungsorte, Angaben über Bushaltestellen und Parkmöglichkeiten haben wir hier eingestellt: https://www.tu-braunschweig.de/check-in/mint-fachtag-2020-fuer-lehrkraefte
Elektronische Fahrplanauskunft: http://www.efa.de


Workshop 4
Einsatzmöglichkeiten von Wärmebildkameras im Chemieunterricht

Einfache und kostengünstige Wärmebildkameras lassen sich mittlerweile mittels USB mit mobilen Endgeräten wie z. B. Handy oder Tablet verbinden und über eine App bedienen. Neben technischen Anwendungen lassen sich damit auch chemische Reaktionen beobachten und erweitern somit die Beobachtungsmöglichkeiten bei Schulversuchen im Chemieunterricht. Neben einer kurzen Einführung in die technischen Grundlagen sowie die Bedienung von Wärmebildkameras soll die Erprobung von praktischen Anwendungsbeispielen durch die Teilnehmer im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen

Referent: Dr. Rudolf Tuckermann (Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, Schülerlabor)
Weitere Informationen: https://www.tu-braunschweig.de/pci/service/schuelerlabor

Adressatinnen und Adressaten: Lehrkräfte an Sek II-Schulen

Ort
Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
Schülerlabor Chemie
Schleinitzstr. 23b
38106 Braunschweig

Die Teilnahmekosten in Höhe von 30 Euro für den gesamten Fachtag (inklusive Mittagsimbiss) werden der Schule in Rechnung gestellt. Die Erstattung der Reisekosten kann nach Entscheidung der Schule aus dem Schulbudget erfolgen (vgl. Hauswirtschaftliche Vorgaben für das Budget der Schule, RdErl. d. MK vom 31.07.2018 – SVBl. 2018, S. 390ff).

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. Abmeldungen nach Meldeschluss bzw. Nichterscheinen entbinden nicht von der Zahlung der Teilnahmekosten. Der entsendenden Schule bzw. Dienststelle werden die tatsächlich entstandenen Kosten bis zur Höchstgrenze der vollen Teilnahmekosten in Rechnung gestellt. Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung (KLBS) TU Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Rudolf Tuckermann (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln