Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Programmieren in der GS – Ein Workshop für Nicht-InformatikerInnen
Nr.
kmzdh.19.18.202
Dauer
In Zusammenarbeit mit
multimediamobil Region Mitte
Anfang
30.04.2019 , 10:00 Uhr
Ende
30.04.2019 , 14:00 Uhr
Anmeldeschluss
16.04.2019
max. Teilnehmer
15
min. Teilnehmer
6
Kosten
kostenlos
Beschreibung
Bienen auf die Reise schicken, Lego in Bewegung versetzen, Programmieren mit einer App - ein Einstieg in kreative Programmierung!

Dass Spiele und Spielelemente das Lernen unterstützen können, ist längst bekannt: Viele Schulen setzen heute auf spielerisches Lernen und "Gamification", um SchülerInnen zu motivieren und Unterrichtsstoff verständlicher aufzubereiten. In diesem Schnupperworkshop wird Gelegenheit geben, visuell und haptisch angelegte Programmiermethoden auszuprobieren und mit anderen darüber ins Gespräch zu kommen.

Es werden Ideen und Projekte vorgestellt, die neugierig auf Informatik machen sollen. Programmierkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Es wird u.a. mit den Systemen Beebot, Scratch Jr. und LEGO® Wedo 2.0 gearbeitet - erste Aha-Erlebnisse nach kurzer Zeit sind garantiert.
Schulform

Grundschule,

Primarstufe

Veranstalter
Medienzentrum Syke, Landkreis Diepholzi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Patrick Jäkel

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln