Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebot: Crashkurs digitale Projektsteuerung
Nr.
KAUR.020.A28
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
Kosten
nach Absprache
Beschreibung
Abrufangebot / Projektbegleitung, Lehrkräfte und Schüler
Die Inhalte des Seminars sind in Form einer konkreten Projektbegleitung mit folgendem Verlauf buchbar:

4 Zeitstunden: Vermittlung theoretischer und praktischer
4 Zeitstunden: Individuelle Unterstützung des Projektsetup und der Projektplanung
4 x 1 Stunde: Individuelle digitale Beratung im Projektverlauf
4 Zeitstunden: Ergebnisaufbereitung und Dokumentation

Projekte scheitern nicht am Ideenreichtum, sondern an der Fähigkeit Ideen in die Tat umzusetzen.
In einer komplexer werdenden und vom Leistungsanspruch geprägten Welt wird die Fähigkeit ein Projekt planen und umzusetzen zu können zur Schlüsselkompetenz. Selbstorganisation, Reflexion und Teamarbeit sind dazu wichtige Voraussetzungen. In Lehrplänen einer Vielzahl von Bildungsgängen und in vielen schulinternen Curricula wird die Arbeit in Projekten eingefordert um wichtige Erfahrungen in Vorbereitung auf das spätere Berufsleben zu sammeln.

Das Seminar ist betont praxisnah aufgebaut. Die Wege und Möglichkeiten der digitalen Projektplanung, -durchführung und des Controlling werden anhand eines vorgegebenen oder von Teilnehmern mitgebrachter Beispiele erarbeitet. Zu den besonderen Schwerpunkten zählen der Umgang mit Unvorhersehbarkeit und veränderlichen Projektparametern (Stichwort „agil“), begrenzten Kapazitäten und besonders der Projektkommunikation. Darüber hinaus bietet das Seminar den Teilnehmern viel Raum für die moderierte Reflexion eigener Projekterfahrungen.

Die im Seminarverlauf vorgestellten digitalen Werkzeuge sind überwiegend frei zugänglich, von geringem bis keinem Installationsaufwand und für verschiedenste Plattformen verfügbar um einen spontanen Einsatz im Klassenverband zu ermöglichen.

Für die Nutzung digitaler Werkzeuge entstehen keine zusätzlichen Kosten, jedoch müssen teilweise Emailadressen zur Anmeldung hinterlegt werden. Installationen auf mitgebrachten Geräten der Schüler und/oder Schulrechnern/-tablets sind möglicherweise erforderlich.

Möchten Sie dieses Angebot als SchiLF buchen wenden Sie sich bitte an:
Gabriele Kleen, Tel. 04941 179987, E-Mail: kleen@ostfriesischelandschaft.de.
Für eine Einzelanmeldung nutzen Sie bitte die Online-Meldefunktion (s.u.).


Kursleitung:
Ralf Schmidt, freiberuflicher Medieninformatiker, Uplengen
Zielsetzung
Das Angebot vermittelt theoretische und praxisnahe Einblicke in eine erfolgreiche Projektplanung und -durchführung, u.a. - Komplex vs. Kompliziert - Projektplanung und der Umgang mit Unsicherheiten - Erstellen eines Verhaltenskodex - Auswahl, Setup und Nutzung moderner digitaler Werkzeuge - (Agile) Projektsteuerung - Kommunikation im Projekt - Projektabschluss und Reflexion
Schulform

Berufsbildende Schulen

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln